Kraft und Selbstvertrauen: Was wir Eltern unseren Kindern mitgeben können!

Als meine Tochter heute nach der Schule das Bild gezeichnet hatte, habe ich mich daran erinnert, dass die Geschichte von David gegen Goliath eine der ersten Geschichten in meiner Kindheit war, die mich begeistert hat und über die ich nachgedacht habe. Es scheint, nicht nur bei mir so gewesen zu sein.

Und kein Wunder auch! Ohne lang darüber nachzudenken, findet man darin so einiges. Es ist eine Geschichte, über fehlende Angst und Mut. Es erzählt von einem Sieg ohne Gewalt sondern mit Verstand und Strategie. Es ist eine Geschichte, die uns lehrt, dass Selbstvertrauen und ein gutes Herz wichtiger sind als Aussehen und physische Kraft!

Das dürfen wir nicht vergessen. Heutzutage schon gar nicht. Und als Eltern müssen wir darauf bestrebt sein, unseren Kindern diese Werte mitzugeben, ihr Selbstvertrauen zu stärken und sie glücklich großzuziehen.

Auch morgen früh werde ich meine Tochter mit diesen Worten in die Schule verabschieden: “ Auch wenn es schwierig wird oder du traurig bist, musst du lächeln und weitermachen – es gibt für alles eine Lösung!“

Und ich weiß: Ich muss damit leben können, wenn ich auf meine Verbesserungshinweis zu der Zeichnung, folgende Antwort bekomme: „Na und? Es ist doch mein Bild!“ Es spricht doch von Selbstvertrauen.

Severina Kiriakova

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.